Ouvir Música

Ansage: Villeman (Die Verrückten Sind In Der Stadt)

In Extremo

Eine Altnorwegische Melodei ein sehr altes Stück
Dr. Pymonte gar selbst der hier mit einem donnernden
Applaus empfangen wird, wird euch dazu ein paar erklärende
Worte darbieten
Dr. Pymonte: Guten Tag...
Seid mal nich so unfreundlich
Die Geschichte die ich zu erzählen habe
spielte im alten Norwegen des ausgehenden
9. Jahrhunderts, eine Zeit in der noch an viele Götter geglaubt wurde
und nich nur an einen
Eine Zeit die noch grobschlächtig aber dafür braf und sitzsam war
das Christentum hatte dort derzeit noch nicht Einzug gehalten
somit waren Zähneputzen und Polygamie noch nicht an der Tagesordnung
man treib allerhand fatzwerk was wir heute nicht mehr verstehen
Beispielsweise setzte man sich Abends mit der Sonne ans Lagerfeuer
trank mit ih r gewaltig ein, wenn sie nächsten Tag braf am Himmel stand
und die bewerbstätige Bevölkerung bei der scheiß Arbeit hart im Nacken zwickte
glaubte an den Wind der das Papier Morgens durch die nächtlich durfeierten Gassen
sausen ließ
an die Bäume die im Wald friedlich in der Erde wurzelten
in dieser Zeit bessas ein arrogantes junges wunderschönes Weibsstück
die Unverfrohrenheit und Frechheit so mir nix dir nix eine goldene kostbare Harfe
in den Fjord hinab in das Meer zu schmeißen, da macht sich sofort Bestürzung
breit über so viel Übermut, oh wie kann sowas sein... Jaa
Das ganze Volk schreit an dieser Stelle normalerweise bei 3 immer "Ach du große Scheiße"
1 2 3 ... ACH DU GROßE SCHEIßE, na endlich kommt Niveau auf
Wo junge arrogante wunderschöne Weiber waren, da w aren dusslig dämliche Jünglinge nich fern
ja,... das war damals wie heute, ein solcher war auch flux und abergleich zur Stelle...
jetzt wenn Frauenpower erwünscht is da schweigen se... na los...
dusslig dämlicher Jungfer... Jungfern warn nich weit
er wollte sagen blöde Kerle waren auch zur Stelle
ein solcher war auch flux und abergleich zur Stelle der das angebetene Weibstück
so sehr liebte, dass er ihr seinen ganzen Biervorat schenkte, sie pausenlos...
sie pausenlos mit seinem Handy telefonieren lies, ihr einen Kanten hartes Brot ans Bett brachte
um sie mit dem selben danach gefügig zu halten, ihr Morgens einen Spearmint Kaugummi reichte
damit sie am morgentlichen Kuss angenehmen Atem hatte
Dieser Jüngling tat volgendes um seine Liebe unter Beweis zu stellen:
Stürtze er sich Sprungüber Kopfhechtend in die tosenden Fluten um dem Weibsstück zu imponieren,
das stelle man sich mal vor,... 1 2 3 (ein Komentar dazu),nein SO EIN BLÖDMANN
Als dritter im Bunde, ein listiger stinkender behaarter Troll, war ein Norwegisches zerlumptes
Berggeislein von etwa dieser höhe mit struppigem ungepflegtem Bart
zerlöcherten Stiefeln einem kugelrunden Wanzt vom vielen Saufen
und einem langen Schweif hinten dran
der das kostbare Instrument im fluge in luftiger Höhe von nur 20 Klaftern über dem Meeresspiegel fischangelte
es somit davor bewahrte das es möglicherweise Bekanntschaft mit dem Nasskühlen Elexier da unten machte
gesagt getan, mit der Beute nach oben an den Kopf des Felsen schlatiefelte
und dort...und dort schließlich und letztendlich stinkhalz den wohlferdienten Preis zu erbeißen
das hübsche und nach Weibstück riechende Weib, und nun die Männer... AHHHH
traut euch nich ihr Perverslinge, alle die eigenen Weiber dab ei was?!
Aber hört selbst wenn der Meister seine Stimme zum Singsag erhebt und ihr erfahren sollt wie es den 3 erging

Editar playlist
Apagar playlist
tem certeza que deseja deletar esta playlist? sim não

Momentos

O melhor de 3 artistas combinados