Ouvir Música

Roter Stern

In Extremo

Wir haben nichts, der Zar ist fern
Nur Speck und Knoblauch in den Taschen
Über uns der rote Stern
Er segnet unsere Wodkaflaschen

Herzlichkeit ist hier nicht fremd
Probier´ sie ruhig mit Salz und Brot
Verschenken selbst das letzte Hemd
Und teilen alles in der Not

Roter Stern, oh roter Stern
Vom Wodka nass die Lippen
Roter Stern, oh roter Stern
Warmes Herz und raue Sitten

Im roten Samt und Diamanten
Blicken sie auf Heldenkränze
In Zobelpelz gehüllte Tanten
Auf kaltes Land und steife Glieder

scharfer Schnaps aus Riesengläsern
Drum zieht´s mich immer wieder her
Ostwind über kargen Gräsern
Im endlos weiten Taigameer

Roter Stern

Editar playlist
Apagar playlist
tem certeza que deseja deletar esta playlist? sim não

Momentos

O melhor de 3 artistas combinados